Großes B

Großes B

Ein Podcast von der Bi+Community, für die Bi+Community!

Die erste Bi+ Pride in Hamburg!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die deutsche Bi+ Community feiert dieses Jahr einen Meilenstein: Zum ersten mal findet in Deutschland ein bi+spezifischer CSD statt: Vom 23. bis zum 25. September 2021 wird es in Hamburg Aktionen für bisexuelle Sichtbarkeit geben, darunter Flaggenhissungen und Workshops – das Highlight ist die Demonstration am Samstag. Die Journalistin und Autorin Melina Seiler engagiert sich im Orga-Team der Bi+Pride und spricht im Interview über die Beweggründe der Initiative, die Forderungen, Kooperationspartner*innen und Abläufe, aber auch über die Unsichtbarkeit von Bisexualität, bi+spezifische Issues und das besondere Community-Gefühl unter Bi+Menschen.

Blind und bisexuell - Let's talk accessibility!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute ist der 6. Juni, der Tag der Sehbehinderten. Zu diesem Anlass haben wir einen spannenden Gast eingeladen: Marco Zehe ist ein Aktivist aus Hamburg und engagiert sich für die Bi+ Community und Barrierefreiheit. Er erzählt uns von der Mehrfachdiskriminierung, die er als bisexueller, blinder Mann erlebt, von den Hürden beim Dating und den Ausschlüssen in der queeren Community. Wir sprechen über digitale Medien, warum sie so essenziell für blinde Menschen sind und wie wir als Bi+ Community - online und offline - Barrieren abbauen und uns mit den Kämpfen blinder und sehbehinderter Menschen solidarisieren können.

Internalisierte Bifeindlichkeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zum diesjährigen Bisexual Health Awareness Month sprechen wir mit Maddie vom BiBerlin-Vorstand über internalisierte Bifeindlichkeit: Woher kommt die fiese, innere Stimme, die uns einreden möchte, dass wir feige oder falsch, verwirrt oder nicht queer genug sind? Was hat sie mit internalisierter Homofeindlichkeit gemeinsam? Wie wirkt sie sich auf die Gesundheit aus? Und vor allem: Was können wir gegen sie unternehmen? Diesen und anderen Fragen gehen wir nach und sprechen über unsere Erfahrungen und Umgangsstrategien: Maddie hat einen Blog gestartet, um anderen Bisexuellen zu helfen, für Chris war der Umzug nach Berlin befreiend und Paul'a zeigt ihrem inneren, bifeindlichen „Lutz“ regelmäßig den Mittelfinger.

Bis & Aces, Unite!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zur diesjährigen Asexual Awareness Week (oder: Ace Week) gehen wir gemeinsam mit Aktivistx Pancake (alias Aces NRW) den Fragen nach: Was haben Bi+ und Asexualität gemeinsam? Welche Parallelen gibt es zwischen Ace- und Bifeindlichkeit? Wie können die Bi+Community und die Ace/Aspec* Community einander besser supporten? Und was konkret kann die Bi+Community tun, damit sich z. B. pan-romantische und bi-sensuelle Aces oder aromantische Bisexuelle bei uns willkommen fühlen?
Als nicht-monosexuelle Aktivist*innen schauen wir oft in die LGBTIQ-Community und bemängeln unsere Unsichtbarkeit, doch Bisexualität ist längst nicht die einzige unsichtbare Orientierung. Wir finden: Von einem Schulterschluss könnten beide Communitys nur profitieren!

Bisexualität und der CSD

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zum Abschluss der Pride-Saison und pünktlich zum digitalen Berliner CSD, lassen wir den Global Pride und die alternative Pride-Demo in Berlin Revue passieren. Wir teilen unsere Gedanken zu Demonstrationen in Zeiten von Corona und dem digitalen CSD und sprechen über Bi+Erasure: Jedes Jahr beteiligen sich bisexuelle Gruppen und Vereine an CSDs, aber unser Engagement wird sowohl vom Mainstream als auch von queeren Medien selten erwähnt oder gewürdigt. Chris und ich gehen auf die Rolle Bisexueller und nicht-monosexueller Menschen in der CSD-Geschichte ein. Spoiler: Wir waren von Anfang an dabei! Nicht zuletzt feiern wir unsere bisexuelle Superpower die Ordnung der Geschlechter zu destabilisieren. ;) Happy Bi+Pride, everyone!

Bi+ in Love!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Selten ist von „bisexuellen Beziehungen“ die Rede, meist werden Paare von außen als homo- oder heterosexuell abgestempelt: Das ist Bi-Erasue! In dieser Episode widmen wir uns der Vielfalt und Komplexität bi- und pansexueller Beziehungskonstellationen und erklären, was an Beziehungen zwischen bisexuellen Männern und Frauen queer ist. Wir plaudern über die eine oder andere Datingerfahrung und über das besondere Bonding zwischen nichtmonosexuellen Menschen. Wir gehen der Frage nach: Was hat Polyamorie mit Bisexualität zu tun? Und sprechen auch ernstere Themen an, wie die Verschränkung von Bifeindlichkeit mit Transmisogynie und die erschreckenden Zahlen zur häuslichen Gewalt, die Bi+Frauen erleben.

Happy Pansexual Visibility Day!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diese Folge steht ganz im Zeichen der Pansexualität. Anlass ist der Pansexual Visibility Day. Zu Gast bei „Großes B“ ist Karsten Otto, Vorstand vom Verein BiBerlin e. V., der sich als pansexuell identifiziert. Chris und Paula sprechen mit ihm über Coming-Out, Selbst- und Außenwahrnehmung, Sichtbarkeit, Definition(en) von Pansexualität, die Pride-Saison in Coronazeiten und die „Bi vs. Pan“ Debatte: Diese Debatte hat oft den Effekt Bi- und Pansexuelle zu spalten. Wir sprechen darüber, was wir dem entgegen setzen können.

Bisexuelle Repräsentation in der Popkultur

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Queere Themen kommen in der Popkultur meist nur am Rande vor. Bei Bisexualität tut sich der Mainstream besonders schwer, allein, wenn es darum geht das "B-Wort" auszusprechen. Wir haben Serien, Filme und Bücher gesammelt, in denen bisexuelle Figuren vorkommen und diskutieren in dieser Folge verschiedene Story-Elemente, Klischees und (nicht) gelungene Charaktere. Mit dabei: Brooklyn 99, Crazy Ex-Girlfriend, Chilling Adventures of Sabrina, Interview mit einem Vampir, Carmilla, Lost Girl, Velvet Buzzsaw, Mulholland Drive, Dr. Who, Game of Thrones, Steven Universe uvm.

"Großes B" stellt sich vor

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir (Paul'a und Chris) stellen uns vor, erzählen warum wir einen Podcast zum Thema Bisexualität gestartet haben und reißen verschiedene Themen an, die uns bewegen und aus denen wir in Zukunft eine ganze Folge machen könnten, z. B. Coming-Out, Diskriminierung, queere Szene in Berlin, internalisierte Bifeindlichkeit oder der Unterschied zwischen Bi- und Pansexualität.

Über diesen Podcast

"Großes B" ist ein Podcast von der Bi+Community, für die Bi+Community! Paul'a und Chris sprechen ein mal im Monat über verschiedene persönliche, soziokulturelle und queer-politische Aspekte rund um Bisexualität und Nicht-Monosexualität. Ob Coming-Out, Labels, Bi-Repräsentation in der Popkultur, Bisexual Erasure, Sichtbarkeit in der queeren Community oder Bi+Aktivismus - all diesen Themen widmet sich dieser Podcast ! "Großes B" ist ein Projekt von BiBerlin e. V.

von und mit Paul'a, Chris, BiBerlin e. V.

Abonnieren

Follow us